Du hast wenig Zeit zum Frühstücken, möchtest aber trotzdem mit einer guten Grundlage in den Tag starten? Dann ist unser Apfelkuchen-Smoothie vielleicht genau das Richtige für dich. Er versorgt dich mit wertvollen Nährstoffen, ist trotzdem leicht und schmeckt vor allem himmlisch lecker – eben wie ein Stück Apfelkuchen zum Trinken. Aber was rede ich lange, nimm einfach das Rezept und probiere ihn selbst.

Apfelkuchen-Smoothie – Die Zutaten

Für 4 Portionen

  • 4 Äpfel geschält, geputzt und geviertelt
  • 500 g Mandelmilch
  • 250 g Joghurt
  • 0.5 TL Vanillemark
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Mandelmus
  • 8 EL Haferflocken
  • 1 EL Flohsamenschalen (Alternativ Leinsamen)
  • 1 TL gemahlener Zimt

Apfelkuchen-Smoothie – Die Zubereitung

 

Apfelkuchen-Smoothie aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Apfelkuchen-Smoothie aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

  1. Apfelstücke, Mandelmilch, Joghurt, Vanillemark, Honig und Mandelmus in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 10 pürieren.
  2. Haferflocken, Flohsamenschalen und Zimt zugeben und 15 Sek. | Stufe 4 vermengen. In Gläser füllen und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion: 234 KCAL | 7,6 G E | 6,5 G F | 34,7 G KH

Info: Flohsamenschalen enthalten viele, wertvolle Ballaststoffe und wirken sich dadurch sehr positiv auf deine Verdauung aus. Zudem gleichen den Blutzuckerspiegel und den Cholesterinwert aus und können helfen, einen übersäuerten Körper zu regulieren.

Wenn du gern Smoothies magst, probiere unbedingt auch unseren Strawberry-Cheesecake-Smoothie, er ist mindestens genau so lecker :)

Perfekt für Pinterest:

 

Apfelkuchen-Smoothie aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Apfelkuchen-Smoothie aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Summary
recipe image
Recipe Name
Apfelkuchen-Smoothie
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest