fbpx

After Eight Likör

| |

Du suchst noch ein leckeres Mitbringsel oder einen Likör, den du deinen Gästen servieren kannst? Dann ist After Eight Likör aus dem Thermomix® garantiert eine gute Wahl. Übrigens auch als kleines Aufmerksamkeit zum Muttertag – aber das nur ganz am Rande. Viel Spaß damit und lass ihn dir schmecken!

After Eight Likör – Die Zutaten

Für 2 Flaschen à 250 ml

  • 200 g After Eight oder ähnliche Schoko-Minz-Schokolade
  • 300 g Sahne
  • 150 g Wodka (oder Korn)

After Eight Likör – Die Zubereitung

After Eight Likör aus dem Thermomix® - Foto: Annamaria Zinnau
After Eight Likör aus dem Thermomix® – Foto: Annamaria Zinnau
  1. Schokolade in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Sahne zufügen und 6 Min. | 60 °C | Stufe 4 erwärmen. Den Wodka zugießen und alles 10 Sek. | Stufe 4 verrühren.
  2. Den Likör in sterile Glasflaschen füllen und luftdicht verschließen. Gekühlt gelagert ist der Likör etwa 1 Monat haltbar.

Nährwerte pro Portion (2 cl): 65 KCAL | 4 G F | 5 G KH

Die leckersten Liköre mit dem Thermomix®

Du liebst cremige Likörchen? Dann probiere unbedingt den Erdbeer-Sahne-Likör oder den Toffifee-Likör. Schau außerdem unbedingt im mein ZauberTopf-Club vorbei. Dort findest du nicht nur tausende Rezepte für jede Gelegenheit, sondern auch viele tolle Rezepte für Liköre aller Art.

Was tun, wenn mein Likör zu fest wird?

Achte darauf, den Likör nicht kalt aus dem Kühlschrank zu servieren, er ist dann häufig etwas dickflüssig. Lass ihn auf Zimmertemperatur erwärmen, ggf. kannst du die Flasche auch mit warmen Wasser etwas erwärmen, dann sollte der Likör problemlos ins Glas fließen.

Perfekt für Pinterest:

After-Eight-Likör aus dem Thermomix® - Foto: Annamaria Zinnau
Foto: Annamaria Zinnau
Schlagwörter
Previous

Vegane Spargelsuppe mit Tomatenöl

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar