fbpx

Cremiges Tomatenrisotto

| |

Tomatenrisotto ist einfach himmlisch lecker. Dank der Kombination aus Kirschtomaten und getrockneten Tomaten bekommt unser cremiges Risotto eine ganz besonders tolle Note. Dank Thermomix® hast du kaum Arbeit damit und kannst einfach mal die Beine hochlegen, während der Zaubertopf für dich kocht. Also: Auf in die Küche, es gibt Risotto!

Cremiges Tomatenrisotto – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 100 g Parmesan in Stücken
  • 75 g getrocknete Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Schalotten
  • 50 g Natives Olivenöl Extra
  • 250 g Risottoreis (Arborio)
  • 100 g trockener Weißwein
  • 600 g Wasser
  • 2 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 400 g Kirschtomaten halbiert
  • 40 g Butter in Stücken
  • 0.25 TL Salz
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • einige Blättchen Basilikum gehackt

Cremiges Tomatenrisotto – Die Zubereitung

Cremiges Tomatenrisotto aus dem Thermomix® - Foto: Alexandra Panella
Cremiges Tomatenrisotto aus dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella
  1. Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek. | Stufe 10 zerkleinern und umfüllen. Getrocknete Tomaten, Knoblauchzehe und Schalotten in den Mixtopf geben und 7 Sek. | Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl hinzufügen und 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 1 dünsten.
  2. Risottoreis hinzufügen und 4 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Linkslauf | Schonstufe andünsten. Mit Weißwein ablöschen und 1 Min. | Varoma® | Linkslauf | Schonstufe garen.
  3. Wasser, Gewürz-Gemüsepaste und Tomaten hinzufügen und alles 25 Min. | 100 °C | Linkslauf | Schonstufe garen, dabei den Garkorb als Spritzschutz auf den Deckel stellen.
  4. Nach der Garzeit das Risotto umfüllen und 75 g Parmesan und Butter mit dem Spatel unterheben. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und 2 Min. ruhen lassen. Auf tiefen Tellern anrichten und mit restlichem Parmesan und Basilikum bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion: 570 KCAL | 16 G E | 29 G F | 59 G KH

So gelingt dir das perfekte Risotto

Welcher Reis ist perfekt für ein Risotto, wieviel davon benötige ich pro Person, kann ich Risotto auch ohne Wein zubereiten und wie gelingt es perfekt? Diese und noch weitere Fragen beantworten wir in unserem großen Ratgeber rund um das italienische Gericht. Außerdem findest du im mein ZauberTopf-Club eine Kollektion mit den besten Risotto-Rezepten für deinen Thermomix®.

Perfekt für Pinterest:

Cremiges Tomatenrisotto aus dem Thermomix® - Foto: Alexandra Panella
Cremiges Tomatenrisotto aus dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella
Previous

Der große Spargel-Ratgeber

Risottokuchen mit Zitrusfrüchtekompott

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar