Eine kleine Süßigkeit, ein cremiges Dessert – das ist oft das I-Tüpfelchen auf einer Mahlzeit. Vor allem Kinder strahlen, wenn sie noch einen leckeren Nachtisch serviert bekommen. Diese Stracciatella-Creme mit Blaubeeren ist blitzschnell zubereitet und schmeckt garantiert allen Familienmitgliedern. Hier kommt das Rezept.

Stracciatella-Creme mit Blaubeeren – Die Zutaten

Für 4 Portionen

  • 100 g Zartbitterschokolade in Stücken
  • 50 g Mandeln
  • 50 g Zucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Sahne
  • 100 g Blaubeeren

Stracciatella-Creme mit Blaubeeren – Die Zubereitung

 

Stracciatella-Creme mit Blaubeeren – Foto: Nicole Stroschein

Stracciatella-Creme mit Blaubeeren – Foto: Nicole Stroschein

 

  1. Schokolade in Stücken und die Mandeln in den Mixtopf geben, 8 Sek. | Stufe 6 grob zerkleinern.
  2. Zucker, Vanillezucker, Quark und Sahne zugeben und 15 Sek. | Stufe 5 cremig schlagen.
  3. Blaubeeren zugeben und 15 Sek. | Linkslauf | Stufe 2 unterheben. Sofort servieren.

Nährwerte pro pro Portion: 512 KCAL | 22.2 G E | 30 G F | 34 G KH

Tipps: Ihr könnt die Creme auch am Vortag zubereiten und über Nacht im Kühlschrank verwahren. Statt Blaubeeren könnt ihr natürlich auch andere Früchte der Saison wählen. Falls ihr das Dessert schon am Vortag zubereitet, evt. die Früchte erst kurz vor dem Servieren per Hand unterheben, falls sie viel Flüssigkeit enthalten, wie z. B. Himbeeren.

Perfekt für Pinterest:

 

Stracciatella-Creme mit Blaubeeren aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Stracciatella-Creme mit Blaubeeren aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Summary
recipe image
Recipe Name
Stracciatella-Creme mit Blaubeeren
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest