Kleine Stollen im Glas

| |

Kleine Stollen im Glas sind unsere absoluten Lieblinge. Wir backen sie gern auf Vorrat, so haben wir immer eine Kleinigkeit im Haus, wenn spontaner Kaffeebesuch vorbeischaut. Außerdem sind sie ein tolles Mitbringsel. Die in Rum getränkten Äpfel und Birnen sorgen dafür, dass der Hefeteig super saftig bleibt. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Kleine Stollen im Glas – Die Zutaten

Für 5 Stück

  • 100 g Haselnusskerne
  • 100 g Apfelringe getrocknet, in Würfeln
  • 125 g Birnen getrocknet, in Würfeln
  • 60 g Rum
  • 40 g Wasser
  • 60 g Zucker
  • Abrieb von 0.5 unbehandelten Zitrone
  • Abrieb von 0.5 unbehandelten Orange
  • 30 g frische Hefe zerbröselt
  • 10 g selbst gemachter Vanillezucker
  • 500 g Mehl Type 450 zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 100 g Milch
  • 0.5 TL Salz
  • 4 TL Stollengewürz
  • 300 g weiche Butter in Stücken, zzgl. etwas mehr zum Einfetten
  • 1 Ei
  • 30 g Zimt-Zucker-Mischung

Kleine Stollen im Glas – Die Zubereitung

Stollen im Glas mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Stollen im Glas mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
  1. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Haselnusskerne auf ein Backblech geben, auf der mittleren Schiene 10 Min. rösten, auf ein sauberes Geschirrtuch geben, Geschirrtuch über die Haselnusskerne klappen und die Häute abrubbeln.
  2. Geschälte Haselnusskerne in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 6 zerkleinern. Apfelringe, Birnen, Rum und Wasser zugeben, 3 Sek. | Stufe 4 mischen, umfüllen und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Mixtopf spülen.
  3. Nuss-Frucht-Mischung aus dem Kühlschrank nehmen. Zucker, Zitronenschale und Orangenschale in den Mixtopf geben, 20 Sek. | Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.
  4. Hefe, Vanillezucker, 20 g Mehl und 50 g Milch in den Mixtopf geben, 2 Min. | 37 °C | Stufe 2 erwärmen und 15 Min. im Mixtopf gehen lassen.
  5. 480 g Mehl, Salz, Stollengewürz, 200 g Butter, Ei und 50 g Milch zugeben und 5 Min. | Teigmodus verkneten.
  6. Nuss-Frucht-Mischung zugeben, 40 Sek. | Teigmodus verkneten, auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen durchkneten. Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen. Mixtopf spülen.
  7. 5 Einmachgläser (à 500 ml) mit Butter ausfetten und 5 passende Gummiringe in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen. Den Teig auf der bemehlten Fläche erneut durchkneten, in 5 gleich große Stücke teilen, zu Kugeln formen, in die Gläser setzen und weitere 30 Min. gehen lassen. Danach den Backofen auf 210 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  8. Stollen auf einem Rost im unteren Ofendrittel 10 Min. backen, Temperatur auf 180 °C reduzieren und weitere 23–25 Min. backen.
  9. 100 g Butter in den Mixtopf geben und 2 Min. | 50 °C | Stufe 1 zerlassen, nun die Stollenoberfläche mit warmer Butter begießen und mit Zimt-Zucker-Mischung bestreuen, damit die Stollen richtig saftig bleiben. Gläser sofort mit Gummiringen, Deckeln und Klammern verschließen und vollständig abkühlen lassen. Hält sich verschlossen ca. 4 Wochen.

Nährwerte pro Stück: 1230 KCAL | 18 G E | 66 G F | 126 G KH

Tipps & Infos:

Wenn du auf den Rum lieber verzichten möchtest, kannst du die Früchte auch z. B. in Traubensaft tränken. Probiere doch auch unseren Marzipan-Stollen oder schau im mein ZauberTopf-Club vorbei für weitere Rezepte. Weitere Rezepte für Geschenke aus der Küche findest du in dieser mein ZauberTopf Gold Editon.

Angebot
Weck Sturzgläser 580 ml 6er Set + 6 Gummiringe + 12 Klammern
140 Bewertungen

Perfekt für Pinterest:

Kleine Stollen im Glas mit dem Thermomix® - Foto: Foto: Jorma Gottwald
Kleine Stollen im Glas mit dem Thermomix® – Foto: Foto: Jorma Gottwald
Previous

Die 7 besten Rezepte für den Monsieur Cuisine

Quittensirup mit Prosecco

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar