Zaubertopf Club

Es ist immer wieder so wunderbar, wenn der Duft von frischem Brot durch das Haus zieht. Bei diesem kernigen Schwarzbrot duftet es besonders lange. Es wird nämlich fast 3 Stunden auf niedriger Temperatur gebacken. Dadurch bleibt es lange frisch und schmeckt auch nach mehreren Tagen noch sehr lecker. Am Besten schmeckt das Brot, wenn man es nach dem Backen noch einige Stunden ruhen lässt, zum Beispiel über Nacht. Viel Spaß beim Nachbacken, lasst es euch schmecken.

Kerniges Schwarzbrot – die Zutaten

Zutaten für 1 Brot:

  • 250 g Weizenkörner (alternativ: je 125 g Weizen- und Roggenkörner)
  • 500 g Buttermilch
  • 1 Würfel Hefe
  • 125 g Weizenmehl Type 1050
  • 125 g Roggenmehl, Typ 1150
  • 20 g Leinsamen
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 30 g Zuckerrübensirup
  • 30 g Balsamicoessig
  • 1,5 TL Salz
  • Etwas Butter zum Fetten der Form
  • 30 g kernige Haferflocken

Schwarzbrot – Die Zubereitung

  1. Weizenkörner in den Mixtopf geben und 60 Sek. | Stufe 10 schroten, umfüllen. Buttermilch und zerbröckelte Hefe in den Mixtopf geben und 3 Min. | 37 °C | Stufe 2 erwärmen.
  2. Weizen, Roggenmehl, Weizenschrot, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Zuckerrübensirup, Balsamico und Salz zugeben und 3 Min. | Teigstufe verkneten. Eine Kastenform (Länge 30 – 32 cm) fetten. Den Teig in die Form geben und abgedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Std. gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Teigoberfläche des Brotes mit etwas Wasser einpinseln und die Haferflocken darauf verteilen. Im Ofen auf der 2. Schiene von unten 2 Std. und 40 – 50 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Nährwerte pro Brot: 3921kcal | 215g E | 94g F | 583g KH

 

Schwarzbrot aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Schwarzbrot aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Summary
recipe image
Recipe Name
Kerniges Schwarzbrot
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest