Cremige Rosenkohlsuppe

| |

Unsere cremige Rosenkohlsuppe ist perfekt, um dich an kühlen Tagen aufzuwärmen und hält lange satt. Dank des knusprigen Toppings aus geröstetem Brot und Speck bekommt sie auch noch richtig Biss. Vegetarier lassen den Speck natürlich weg. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken!

Cremige Rosenkohlsuppe – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 2 Schalotten geschält und halbiert
  • 2 EL Butter
  • 400 g Rosenkohl geputzt
  • 250 g mehligkochende Kartoffeln in Würfeln
  • Salz und Pfeffer
  • 1000 g Wasser
  • 2 EL Gemüse-Gewürzpaste oder 1 Brühwürfel
  • 250 g Sahne
  • 60 g durchwachsener Speck
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 Stiel Thymian
  • Frisch geriebene Muskatnuss

Cremige Rosenkohlsuppe – Die Zubereitung

Cremige Rosenkohlsuppe aus dem Thermomix® - Foto: Shutterstock/Kolpakova Svetlana
Cremige Rosenkohlsuppe aus dem Thermomix® – Foto: Shutterstock/Kolpakova Svetlana
  1. Schalotte in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. 1 EL Butter zugeben und 2 Min. | Varoma® | Stufe 1 andünsten.
  2. Einige äußere Blätter des Rosenkohls beiseite legen, dann die Röschen mit den Kartoffelwürfeln in den Mixtopf geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Wasser, Gewürzpaste und Sahne zugeben, dann 20 Min. | 100 °C | Stufe 1 garen.
  3. Speck fein zerzupfen, Toastbrot fein würfeln. Speck in einer Pfanne auslassen und kross braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Restliche Butter in die Pfanne geben und die Toastwürfel darin knusprig braten, ebenfalls auf Küchenpapier abtropfen lassen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
  4. Die Suppe 1 Min. | Stufe 4-6-8 pürieren. Die restlichen Rosenkohlblätter in die Suppe geben und kurz ziehen lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Auf Tellern anrichten, mit Speck, Croûtons und Thymian bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion: 485 KCAL | 10 G E | 41 G F | 20 G KH

Tipps & Infos:

Du liebst Rosenkohl? Dann probiere auch einen Auflauf oder einen Kartoffelsalat mit Rosenkohl. Viele weiter Rezepte mit dem Gemüse und natürlich auch wärmende Suppen findest du im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Cremige Rosenkohlsuppe aus dem Thermomix® - Foto: Shutterstock/Kolpakova Svetlana
Cremige Rosenkohlsuppe aus dem Thermomix® – Foto: Shutterstock/Kolpakova Svetlana
Previous

Der beste Bratapfellikör

Schoko-Crossies mit zwei Sorten Schokolade

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar