fbpx

Paradiescreme-Kuchen mit dem Monsieur Cuisine

| |

Der berühmte Paradiescreme-Kuchen kombiniert das gleichnamige Dessert mit einem Kuchen. Mit anderen Worten: Der absolute Knaller für dich und deine Gäste! Du kannst ihn mit jeder Sorte des Pudding-Klassikers zubereiten, wir haben Schokolade genommen und auch noch etwas zerkleinerte Schokolade ergänzt. Wie auch immer du deinen Kuchen bevorzugst: Warte nicht länger, schnell in die Küche und ran an deinen Monsieur Cuisine!

Paradiescreme-Kuchen mit dem Monsieur Cuisine – Die Zutaten

Für 12 Stücke

  • etwas Butter zum Fetten
  • 100 g Zartbitterschokolade in Stücken
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Paradiescreme Sorte nach Wahl
  • 180 g Rapsöl
  • 250 g Milch
  • 250 g Mehl Type 405
  • 1 Pck. Backpulver

Paradiescreme-Kuchen mit dem Monsieur Cuisine – Die Zubereitung

Paradiescreme-Kuchen mit – Foto: gettyimages.de/Marcus Z-pics
Paradiescreme-Kuchen – Foto: gettyimages.de/Marcus Z-pics
  1. Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Gugelhupfform (22 cm Ø) fetten. Die Schokolade in den Mixbehälter geben und 6 Sek. | Stufe 8 zerkleinern, anschließend umfüllen.
  2. Eier mit Zucker im Mixbehälter 1 Min. | Stufe 4 schaumig rühren. Paradiescreme, Öl sowie Milch hinzufügen und alles 1 Min. 30 Sek. | Stufe 4 verrühren.
  3. Mehl mit Backpulver zugeben und erneut 1 Min. | Stufe 5 verrühren. Die gehackte Schokolade zufügen und 15 Sek. | Stufe 4 unterheben.
  4. Den Teig in die gefettete Gugelhupfform geben und im vorgeheizten Backofen etwa 55 Min. backen.

Nährwerte pro Stück: 313 KCAL | 5 G E | 17 G F | 33 G KH

Glasur oder Puderzucker – So wird dein Kuchen perfekt

Gut auskühlen lassen, bevor du den Kuchen aus der Form nimmst und anschneidest. Du kannst ihn mit flüssiger Schokolade überziehen oder einfach nur mit Puderzucker bestäuben. Für eine Schokoglasur 150 g Schokolade in Stücken 10 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. 20 g Butter zugeben und 3 Min. | Stufe 2 | 55 °C schmelzen, dann über den Kuchen geben.

Wenn du den Kuchen mit dem Thermomix® vorbereiten möchtest, findest du das Rezept auch hier auf dem Blog.

Previous

Gegrillter Pfirsich

Die besten Rezepte für den Fußball-Abend – So wird es eine runde Sache!

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar