fbpx

Paprikasuppe mit roten Linsen

| |

Gesund und lecker: Diese fein gewürzte Paprikasuppe ist perfekt für kalte Tage. Sie ist kalorienarm und steckt voll wertvollem, pflanzlichem Eiweiß. Die Zubereitung im Thermomix® ist super einfach. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Paprikasuppe mit roten Linsen – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Zwiebel halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 rote Paprikaschoten in Stücken
  • 150 g rote Linsen
  • 20 g natives Olivenöl extra
  • 1200 g Wasser
  • 2 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • Blättchen von 4 Zweigen Majoran
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 TL Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 0.5 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 40 g Crème fraîche

Paprikasuppe mit roten Linsen – Die Zubereitung

Paprikasuppe mit roten Linsen aus dem Thermomix® – Foto: its_al_dente
Paprikasuppe mit roten Linsen aus dem Thermomix® – Foto:gettyimages.de / its_al_dente
  1. Zwiebel, Knoblauchzehe und Paprikastücke in den Mixtopf geben, mithilfe des Spatels 4 Sek. | Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Rote Linsen und Öl zufügen, 3 Min. | 100 °C | Stufe 2 andünsten.
  2. Wasser, Gewürzpaste, Majoran und Lorbeerblatt zugeben und 20 Min. | 100 °C | Stufe 2 köcheln lassen.
  3. Das Lorbeerblatt entfernen, die Suppe 30 Sek. | Stufe 8 pürieren und mit Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver abschmecken. Auf Tellern verteilen und
    mit je 1 EL Crème fraîche garniert servieren.

Nährwerte pro Pro Portion: 236 KCAL | 11 G E | 9 G F | 33 G KH

Das schmeckt zu deiner Paprikasuppe

Wenn du noch ein bisschen mehr Fett sparen möchtest, ersetze die Crème fraîche durch saure Sahne oder lass sie ganz weg. Als Beilage schmeckt geröstetes Brot, Reis oder Vollkornnudeln. Wenn du Paprika nicht so gut verträgst, schäle die Schoten, bevor du sie in den Mixtopf gibst. So kann dein Körper das Gemüse besser verdauen. Das kannst du z. B. ganz fein mit einem Sparschäler tun. Alternativ kannst du die Paprika mit heißem Wasser übergießen und die Haut dann ablösen.

Du liebst Suppen? Dann probiere auch diese asiatische Linsensuppe oder eine klassische Champignoncremesuppe. Im mein ZauberTopf-Club findest du tausende Rezepte für jede Gelegenheit, schau gern auch dort vorbei. Du kannst den Club kostenlos und unverbindlich 30 Tage testen.

Perfekt für Pinterest:

Paprikasuppe mit roten Linsen aus dem Thermomix® - Foto: its_al_dente
Paprikasuppe mit roten Linsen aus dem Thermomix® – Foto: gettyimages /  its_al_dente
Previous

Intervallfasten – Der große Ratgeber

Asiatische Linsensuppe mit Kokosmilch

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar