fbpx

Erster Test zu LIDLs Thermomix® Konkurrenten Monsieur Cusine smart

| |

Seit 29. August ist die LIDL-Antwort auf den Thermomix®, der Monsieur Cuisine smart, in allen Filialen und online verfügbar. Wir haben ihn bereits in der ZauberTopf-Küche für euch getestet. In diesem Beitrag verraten wir, mit welchen neuen Funktionen das neue Modell mit riesigem Display gegenüber dem Platzhirschen punkten möchte und welche Schwächen er zeigt.

Welche Funktionen hat der Monsieur Cuisine smart?

Das Display des Monsieur Cuisine smart – Foto: Kathrin Knoll
Das große Touchdisplay in Farbe – Foto: Kathrin Knoll

Schon seine Vorgänger waren (und sind) gut-durchdachte Küchenmaschinen mit vielen, nützlichen Funktionen. Was also kann das neue Modell, was die bisherigen Geräte noch nicht konnten?

Hier die wichtigsten Vorzüge im Überblick:

  • Neues kompaktes Design (45,7 x 37 x 29 Zentimeter bei einem Gewicht von 11,4 Kilogramm.)
  • Noch größeres Display (8‘‘ Farb-Touchdisplay mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel)
  • Mehr Automatikprogramme, darunter Eier kochen und Fermentieren.
  • Zahlreiche neue Softwarefunktionen (u.a. Video Guided Cooking)
  • Neuer Motor mit 1.000 Watt Mixleistung
  • Mixtopf: 3 Liter Fassungsvermögen (Beim Thermomix® sind es 2,2 l.), integriertes Heizsystem und Temperatursensoren (spülmaschinentauglich)
  • Der Topf hat jetzt einen neuen Griff, sodass du ihn mit einer Hand halten kannst. Dadurch wird das Ausgießen von Flüssigkeiten viel einfacher und du hast die andere Hand zum Auskratzen mit dem Spatel frei. Kleiner Nachteil: Der große Topf ist ziemlich schwer, du brauchst also etwas Kraft, um ihn mit einer Hand zu halten!
  • Reinigungsprogramm

Im Video zeigt unser Kollege Lukas dir das Gerät ganz genau:

Welches Zubehör bringt der Monsieur Cusine smart mit und welche Maße hat das Gerät?

Monsieur Cuisine smart Zubehör – Foto: Kathrin Knoll
Das Zubehör – Foto: Kathrin Knoll

Das Gerät bringt direkt einige Zubehörteile mit in die Familie, die das Kochen, Mixen, Backen und vieles mehr noch komfortabler gestalten. Serienmäßig enthalten sind der Kocheinsatz, der Rühr- und Dampfgaraufsatz mit Einlegeböden, Deckel mit Messbecher und Spatel.

Natürlich kannst du auch noch weiteres, praktisches Zubehör für den Monsieur Cuisine smart kaufen, von der Zitruspresse über die Salatschleuder bis zum Entsafter-Aufsatz oder Kartoffelschäler.

Der MC Smart nimmt etwas weniger Platz weg als seine Vorgänger-Modelle, ist aber im Vergleich zum Thermomix® immer noch deutlich größer.

Ohne Topf hat die Basis-Station eine Höhe von 27 cm, mit Topf und Deckel sind es 37 cm und mit dem Dampfgaraufsatz beträgt die Höhe dann 45,7 cm. Die Basissation ist 37 cm tief und 29 cm breit.

Lukas aus der ZauberTopf-Redaktion testet den Monsieur Cuisine smart
Lukas aus der ZauberTopf-Redaktion testet den Monsieur Cuisine smart

Wie smart ist der Monsieur Cuisine smart wirklich?

Die Antwort lautet: Sehr smart! Eine Küchenmaschine, die so mitarbeitet und -denkt, wie der Monsieur Cuisine, hätten unsere Großeltern sich in ihren kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Kleine Übersicht gefällig? Bitte sehr:

  • Smartes Kochen dank Sprachsteuerung: Persönlicher Assistent (z.B. Google Assistant) gibt Anweisungen an den Monsieur Cuisine smart weiter
  • Kit zur Rezeptentwicklung
  • Rezeptwelt inkl. Video Guided Cooking (einzelne Rezeptschritte per Video) und Rezeptbewertungsfunktion
  • Wochenplaner & Einkaufslisten
  • Notizfunktion
  • Verbesserte Filterkriterien für deine Rezepte
  • Einstellbare Portionsgrößen
  • Zusatz: Monsieur Cuisine smart App – jederzeit und überall planen

Darüber hinaus werden stetig neue Inhalte werden hinzugefügt und ausgebaut und in einem kostenlosen Abo allen Usern zur Verfügung gestellt!

In diesem Video schauen sich Dési und Isi das Gerät ganz genau an und vergleichen es mit dem Thermomix® und auch den Vorgängern des Monsieur Cuisine:

Was kostet der Monsieur Cuisine smart?

Das Gerät kostet 449 Euro und du kannst es immer mal wieder in den Lidl-Filialen sowie im Online-Shop kaufen.

Der Monsieur Cuisine smart – Foto: Kathrin Knoll
Foto: Kathrin Knoll
Previous

Pizza Prosciutto e funghi

Der Klassiker mit Schinken und Ananas: Pizza Hawaii

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

25 Gedanken zu „Erster Test zu LIDLs Thermomix® Konkurrenten Monsieur Cusine smart“
  1. Ich habe ihn heute gekauft und lasse mich überraschen. Seit nun mehr als 23 Jahre habe ich einen Thermomix. Drei verschiedene Modelle. Nun ist der letzte in die Jahre gekommen. Ich wollte mir einen neuen kaufen. Heute nun das Angebot von Lidl. Und da ich bisher nur Gutes gehört habe, habe ich mir den Monsieur cuisine zugelegt. Ich bin total gespannt.

    Antworten
    • Hallo Nicole, wir aufregend. Dann halte uns unbedingt auf dem Laufenden, wie dir das Gerät gefällt. Liebe Grüße Nicole 😊

      Antworten
  2. Hallo, kann mit jemand sagen, wie das Kit für die Rezeptentwicklung funktioniert ? Kann ich selber Rezepte einstellen und/oder löschen ? Und ist eventuell ein Upgrade für das Kit für den connect geplant ?

    Antworten
    • Hallo Katja, du kannst selbst Rezepte in deinem Nutzer-Konto erstellen und auch wieder löschen. Diese kannst du dann auch zum Gerät importieren und über das Display kochen. ob es ein Upgrade für den Connect geben wird, können wir dir leider nicht sagen. Viele Grüße Nicole

      Antworten
  3. Wir haben ihn seit heute. Flammkuchenteig Kneten lassen und heute Abend noch eine Pina Colada gemacht. Beide Ergebnisse zufriedenstellend:)

    Antworten
  4. Hallo,

    ich war immer ein totaler Thermomix-Verweigerer; nach dem Motto: Nee danke, ich kann noch richtig kochen. Zum Monsieur Cuisine Smart habe ich mich jetzt aber doch hinreißen lassen. Zum einen ist es natürlich der Preis im Verhältnis zum Thermomix, die Größe des Mixbehälters (ist mir beim Thermomix einfach zu klein) und natürlich die mittlerweile sehr gut überarbeitete Funktionalität im Vergleich zu den Vorgängermodellen. Ich bin gespannt, ob er mich in den nächsten Wochen, Monaten überzeugen kann, oder nicht.

    Antworten
    • Hallo Conny! Glückwunsch zu deinem neuen Assistenten 😄. Halte uns gern auf dem Laufenden, wie ihr miteinander auskommt! Lieben Gruß Nicole

      Antworten
  5. Hallo,
    Ich habe seit vorgestern einen Monsieur Couisine smart. Lange Zeit überlegt und jetzt gekauft. Das Gerät macht einen tollen Eindruck und ich habe heute mein erstes Gericht gekocht. Wurde wirklich sehr 😋! Aber ist es normal, dass beim ersten Spülgang per Hand an der Schraube unten am Messer die schwarze Farbe abblättert? Beim ersten vorsichtigen Spülen schon erste Gebrauchsspuren?

    Antworten
    • Liebe Sonja, vielen Dank für deine Rückmeldung. Wir hoffen, du hast viel Freude mit deinem Gerät. Was deine Fragen angeht, wende dich damit bitte direkt an den Hersteller. Nur dort kannst du im Zweifel auch Garantie anmelden, falls etwas nicht in Ordnung sein sollte. Wir sind dafür nicht die richtigen Ansprechpartner. Viele Grüße Nicole

      Antworten
    • Liebe Sabrina, die Sprachsteuerung funktioniert über google Assistent. Nähere Informationen dazu und auch die Möglichkeit, den Kundendienst zu kontaktieren, findest du auf der Homepage des Herstellers. Viele Grüße Nicole

      Antworten
  6. Hallo,

    vielen Danke für den Bericht. Aber ich hätte noch eine Frage, wie groß ist denn nur die Basisstaion (LxBxH)?

    Grüße Matthias

    Antworten
  7. Leider kann ich mir das Gerät nicht leisten, da ich nur eine geringe Rente bekomme. Bin aber trotzdem sehr begeistert von euren Erfahrungen. Vielleicht habe ich ja irgendwann mal Glück und der Preis wird reduziert, dann werde ich mir das Gerät auch kaufen. Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim kochen. Claudia

    Antworten
  8. Habe mir das Gerät gekauft.An wenn muss ich mich wenden wenn mal was defekt ist und wie lange Garantie, lese ich leider nirgendwo.

    Antworten
  9. Hallo, woran liegt es, dass man bei einigen Rezepten die Rezeptgröße ändern kann, aber bei vielen nicht? Von denen, die ich bisher angeschaut habe (mehr als 10) konnte ich nur bei 2 Rezepten die Portionsgröße ändern.
    Habe es auch in der App probiert, da ist es gleich mit der Software auf dem Gerät.

    Vielen Dank

    Antworten
    • Hallo Franziska, vielen Dank für deine Rückmeldung. Wir können dir leider nicht wirklich sagen, woran es liegt. Vielleicht folgen die anderen Rezepte noch. Am besten fragst du aber mal direkt beim Hersteller auf der Homepage des Monsieur Cuisine nach. Viele Grüße Nicole

      Antworten
  10. habe das Gerät gestern gekauft und komme schon bei der Einwilligung der app nicht weiter gerät bleibt immer auf der seite und MSN kann die auch nicht verlassen oder wieder in Hauptmenü

    Antworten
Schreibe einen Kommentar