Cremige Maronensuppe

| |

Diese cremige Maronensuppe ist eine feine Komposition aus den kleinen Edelkastanien, Karotten und Gewürzen. Die Zubereitung im Thermomix® ist super-einfach, bevor es an die eigentliche Suppe geht, garst du die Maronen im Varoma®. Eine tolle Vorspeise oder natürlich auch ein Hauptgang. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Cremige Maronensuppe – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 1250 g Wasser
  • 150 g Maronen
  • 400 g Karotten in Stücken
  • 2 große Stangen Porree in Ringen
  • 30 g natives Olivenöl extra
  • 2 geh. TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 100 g trockener Weißwein
  • 10 g brauner Zucker
  • 0.5 TL Zimtpulver
  • 200 g Sahne
  • 1 TL Salz
  • 0.5 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • etwas frisch gemahlene Muskatnuss

Cremige Maronensuppe – Die Zubereitung

Cremige Maronensuppe mit dem Thermomix® – Foto: Shutterstock
Cremige Maronensuppe mit dem Thermomix® – Foto: Shutterstock
  1. 500 g Wasser in den Mixtopf geben, die Maronen kreuzförmig einschneiden und in den Varoma® legen. Dann 30 Min. | 90 °C | Stufe 2 garen. Etwas abkühlen lassen und schälen.
  2. Karotten und Porree in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Das Öl zugeben und 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 2 dünsten. Einige Maronen beiseitelegen. Übrige Maronen, 750 g Wasser, Gewürzpaste, Wein, Zucker und Zimt zugeben und 30 Min. | 100 °C | Stufe 2 kochen.
  3. Die Sahne, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben, 30 Sek. | Stufe 6–8–10 pürieren. Auf Tellern verteilen, die restlichen Maronen als Einlage in die Suppe geben und Suppe am besten sofort servieren.

Nährwerte pro Portion: 322 KCAL | 4 G E | 24 G F | 18 G KH

Tipps & Infos:

Wenn es schnell gehen soll, kannst du auch schon vorgegarte, vakuumierte Maronen verwenden. Dann einfach 100 g verwenden und den 1. Schritt weglassen. Wenn du auf den Wein verzichten möchtest, nimm einfach die entsprechende Menge mehr Wasser und etwas mehr Gewürzpaste. Frische Maronen sind in Deutschland von September bis März im Handel erhältlich. Maronen sind übrigens eine Variante der Esskastanie, die noch aromatischer und süßer schmeckt als die klassische Esskastanie. Sie sind etwas runder und kleiner als Esskastanien.

Du liebst cremige Suppen? Dann probiere doch auch diese Kartoffelcremesuppe, eine klassische Champignoncremesuppe oder schau im mein ZauberTopf-Club vorbei für weitere Rezepte.

Perfekt für Pinterest:

Cremige Maronensuppe mit dem Thermomix® – Foto: Shutterstock
Cremige Maronensuppe mit dem Thermomix® – Foto: Shutterstock
Previous

Räubertopf mit Paprika

Quittenbrot

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar