Seite auswählen

Süße Brotaufstriche sind einfach köstlich. Doch leider enthalten sie oft Zutaten, die weder nötig noch sinnvoll sind – und dazu viel mehr Zucker als gut ist. Diese Maronen-Schoko-Creme schmeckt himmlisch und ist im Thermomix® ganz einfach herzustellen.

Maronen-Schoko-Creme – Die Zutaten

Für ca. 400 g

  • 350 g Maronen mit Schale. Tipp: Alternativ könnt ihr auch schon gehäutete und vorgegarte Maronen nehmen. Dann Schritt 1 weglassen und ab dem Schritt mit der Schokolade anfangen
  • 1000 g Wasser
  • 100 g Zartbitterschokolade in Stücken
  • 100 g brauner Zucker
  • 250 g Milch
  • 1/2 Tl Zimt
  • 50 g Butter

Maronen-Schoko-Creme – Die Zubereitung

 

 

  1. Maronen in den Garkorb geben und in den Mixtopf hängen.
  2. Nun 1000 g Wasser zugeben und 20 Min. | 100 °C | Stufe 1 kochen.
  3. Garkorb mit dem Spatel rausnehmen, Mixtopf leeren und Maronen mit einem Messer von der Schale befreien. Den Mixtopf trocknen.
  4. Gehäutete Maronen (ca. 300 g) und Schokolade in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 10 zerkleinern.
  5. Nun braunen Zucker, Milch, Zimt und Butter zugeben und 5 Min | 50 °C | Stufe 2 erhitzen. Mit dem Spatel nach unten schieben und dann noch einmal 5 Min. | 50°C | Stufe 2 erhitzen.

In ein Schraubglas füllen und abkühlen lassen. Die Creme ist im Kühlschrank etwa 4 Wochen haltbar.

Nährwerte pro 100 g: 520 KCAL | 6,1 g E | 22 g F | 70 g KH

 

Maronen-Schoko-Creme – Foto: Anna Gieseler

Maronen-Schoko-Creme aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

 

Merken

Merken

Pin It on Pinterest