Linsensuppe mit Bockwurst

| | ,

In der kalten Jahreszeit gibt es nichts besseres als einen wärmenden Eintopf. Zu den Klassikern dabei gehört Linsensuppe. Die Hülsenfrüchte sind eine tolle Grundlage für die Suppe. Sie schmecken super, sättigen lange und sind auch noch gesund.  Hier deshalb das Rezept, lass es dir schmecken.

Linsensuppe mit Bockwurst – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Zwiebel halbiert
  • 150 g Karotten in Stücken
  • 100 g Knollensellerie in Stücken
  • 150 g Kartoffeln geschält, in Stücken
  • 30 g Butter
  • 250 g Pardina-Linsen (oder grüne Linsen)
  • 1000 g Wasser
  • 1 TL getrockneter Liebstöckel
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • 4 Bockwürste
  • 2 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Blättchen von 3 Stielen Petersilie

Linsensuppe mit Bockwurst – Die Zubereitung

 

Linsensuppe mit Bockwurst aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Linsensuppe mit Bockwurst aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

 

  1. Zwiebel in den Mixtopf geben und 4 Sek. | Stufe 7 zerkleinern. Karotten, Sellerie sowie Kartoffeln hinzufügen und 5 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Die Butter dazugeben und alles 3 Min. | 100 °C | Stufe 2 andünsten.
  2. Linsen, Wasser, Liebstöckel sowie Majoran in den Mixtopf geben und mit dem Spatel gründlich umrühren. Dann 25 Min. | 95 °C | Linkslauf | Sanftrührstufe garen. Anschließend den Varoma® mit den Würstchen aufsetzen und alles für weitere 10 Min. | 95 °C | Linkslauf | Sanftrührstufe garen.
  3. Nach Ende der Garzeit den Varoma® absetzen. Gemüse-Gewürzpaste, Salz sowie Pfeffer in den Mixtopf geben und 30 Sek. | Linkslauf | Stufe 3 umrühren. Linsensuppe abschmecken, auf tiefen Tellern anrichten, Würstchen hineinlegen und mit Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte pro Pro Portion: 604 KCAL | 32 G E | 31 G F | 44 G KH

Info: Linsen enthalten, wie alle Hülsenfrüchte, jede Menge wertvolle Nährstoffe. Vor allem viel pflanzliches Eiweiß, dadurch sind sie besonders empfehlenswert für Vegetarier und Veganer. Im übrigen enhalten Linsen kein Fett, liefern dafür aber reichlich Ballaststoffe und sind somit gut für die Verdauung. Allerdings verträgt nicht jeder sie gut, also probiere lieber erst einmal in kleinen Mengen, wie du damit zurecht kommst. Als Vegetarier oder Veganer lasst ihr die Würstchen natürlich weg 🙂

Perfekt für Pinterest:

Linsensuppe mit Bockwurst aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Linsensuppe mit Bockwurst aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Previous

Mein ZauberTopf-Club – Das Presse-Event in Hamburg

Gebackener Camembert mit Cranberry-Chutney und Feldsalat

Next

Für dich zusammengestellt

Ein Gedanke zu „Linsensuppe mit Bockwurst“

Schreibe einen Kommentar

Neue Dips und Aufstriche

Du bist immer auf der Suche nach neuen Rezepten für deinen Thermomix®? 

Dann melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig Inspiraton per Mail.

Mit Absendung dieses Formulars möchte ich den regelmäßigen Newsletter der Falkemedia GmbH & Co KG erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Vielen Dank!

Wir haben dir eine E-Mail geschickt!