Gin Slush mit Grapefruit

| |

4 Zutaten, 5 Minuten Zubereitungszeit – fertig ist unser neuer Lieblingsdrink, der Gin Slush. Fruchtig, cremig und mit einem gehörigen Schuss Lebensfreude. Dank Thermomix® ist der Slush super einfach zu zaubern. Deshalb haben wir die Zutaten dafür immer im Haus. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken und Prost!

Gin Slush mit Grapefruit – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Dose gezuckerte Pfirsiche in Saft (425 g) (825 g-Dose)
  • 200 g Gin
  • 400 g Pink Grapefruit Saft
  • 20 g Rohrzucker

Gin Slush mit Grapefruit – Die Zubereitung

Gin Slush mit Grapefruit aus dem Thermomix® - Foto: Tina Bumann
Gin Slush mit Grapefruit aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
  1. Pfirsiche in der Dose für 12 Std. im Eisfach gefrieren lassen. Kurz vor der Zubereitung herausnehmen, leicht antauen lassen, Inhalt aus der Dose lösen und in Stücke schneiden.
  2. Pfirsiche in den Mixtopf geben und mithilfe des Spatels 20 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und Vorgang wiederholen.
  3. Gin, Grapefruitsaft und Rohrzucker zufügen und 15 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. In vier gekühlte Gläser füllen und sofort servieren.

Nährwerte pro Glas: 290 KCAL | 1 G E | 36 G KH

Tipps & Infos für den perfekten Drink

Statt Pfirsichen aus der Dose kannst du natürlich auch frische Pfirsiche einfrieren und für den Drink nutzen. Dann brauchst du noch etwas Saft, um auf die gleiche Menge zu kommen. Das kann Pfirsichsaft sein, aber auch ein anderer Fruchtsaft. Je nach Süße passe dann auch evt. die Zuckermenge an.

Probiere unbedingt auch den Frozen Blaubeer-Daiquiri und schau im mein ZauberTopf-Club vorbei für tausende, weitere Rezepte, darunter auch eine Kollektion nur mit tollen Cocktails.

Perfekt für Pinterest:

Gin Slush mit Grapefruit aus dem Thermomix® - Foto: Tina Bumann
Gin Slush mit Grapefruit aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Previous

Kräuterbutter

Low Carb mit dem Thermomix® – Alle Infos & die besten Rezepte

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar