Karottenquiche mit Schinken

| |

Diese wundervolle Karottenquiche ist nicht nur ein toller Hingucker, sie schmeckt auch himmlisch und ist das perfekte Mittagessen für kalte Wintertage. Wir haben sie mit Schinken und Mangold zubereitet, du kannst den Schinken aber auch weglassen und den Mangold z. B. durch Spinat ersetzen. Hier das Rezept, viel Spaß damit!

Karottenquiche mit Schinken – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 80 g Käse (z.B. Gouda)
  • 100 g Butter, zzgl. etwas mehr zum Fetten der Form
  • 130 g Mehl Type 405, zzgl. mehr zum Bearbeiten
  • 70 g Kichererbsenmehl
  • Salz
  • 30 g kaltes Wasser
  • 2 EL Rapsöl
  • 500 g Mangold in Blätter zerteilt
  • 100 g Räucherschinken in Steifen
  • 300 g Karotten mit etwas Grün
  • 3 Eier
  • 200 g Schmand
  • 50 g Milch
  • 10 g Stärke
  • 0.5 TL Kümmelsamen
  • 0.25 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Karottenquiche mit Schinken – Die Zubereitung

Karottenquiche mit Schinken mit dem Thermomix® – Foto: Ira leoni
Karottenquiche mit Schinken mit dem Thermomix® – Foto: Ira leoni
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Käse im Mixtopf 5 Sek. | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen. Für den Teig Butter, beide Mehlsorten,
    ½ TL Salz sowie kaltes Wasser in den Mixtopf geben und 2 Min. | Teigmodus verkneten.
  2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Den Boden und Rand einer gefetteten Quiche- oder Tarteform (Ø ca. 30 cm) mit dem Teig auslegen. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und etwa 10 Min. vorbacken. Den Mixtopf reinigen.
  3. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Mangold und Räucherschinken etwa 5 Min. darin andünsten. Inzwischen die Karotten in kochendem Salzwasser etwa 10 Min. garen.
  4. In dieser Zeit den Guss zubereiten. Dafür Eier, Schmand, Milch, Stärke, Kümmel, ½ TL Salz sowie Pfeffer im Mixtopf 30 Sek. | Stufe 3,5 verquirlen.
    Die Mangoldmischung auf den Teigboden geben und den Guss darauf verteilen. Die vorgegarten Karotten sternförmig darauflegen, mit dem Käse
    bestreuen und die Quiche im Backofen 30–40 Min. goldbraun backen.
  5. Die Karottenquiche aus dem Backofen nehmen und etwa 5 Min. ruhen lassen. Anschließend in Stücke schneiden und servieren.

Nährwerte pro Portion: 795 KCAL | 29 G E | 53 G F | 46 G KH

Geheimtipp Mangold

Mangold war lange Zeit in Vergessenheit geraten, ist aber inzwischen wieder ein echter Geheimtipps. Das Blattgemüse gehört zur Familie der Rüben und hat seine Haupterntezeit zwischen Juni und Oktober, du kannst Mangold aber auch einfrieren und so das ganze Jahr über genießen. Wenn du selbst einen Gemüsegarten hast, kannst du die Pflanze auch im Winter stehen lassen und dann weiterhin frisch ernten. Sie ist bis zu – 12 ° problemlos haltbar.

Dieses tolle Rezept findest du übrigens in mein ZauberTopf 2-2021, die ab 7. Januar überall im Handel erhältlich ist, du kannst das Heft aber auch bei uns im Shop bestellen oder online im mein ZauberTopf-Club lesen.

Angebot
Mäser 931142 Serie Kitchen Time, Tarteform, Quicheform, runde Backform, kratz- und schnittfest, Ø 27 cm, Keramik, Grün
1.125 Bewertungen

Perfekt für Pinterest:

Karottenquiche mit Mangold und Schinken mit dem Thermomix® - Foto: Ira leoni
Karottenquiche mit Mangold und Schinken mit dem Thermomix® – Foto: Ira leoni
Previous

Low Carb Schokocrossies

Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar