Der Sommer neigt sich so langsam dem Ende entgegen, mit einem Glas kühlem Hugo können wir ihn aber noch eine Weile auf der Zunge zergehen lassen. Das leckere Getränk aus Holunderblütensirup und Prosecco ist auch ein toller Aperitif und passt wunderbar zu einem Abendessen mit Freunden oder auch einer kleinen Party. Dank Thermomix® könnt ihr ihn mit zerkleinertem Eis perfekt kühlen. Hier das Rezept, lasst ihn euch schmecken. Prost!

Hugo – Die Zutaten

Für 6 Gläser

  • Saft von 3 Limetten
  • 250 g Eiswürfel
  • 140 g Holunderblütensirup
  • 1 Flasche Prosecco gut gekühlt

Hugo – Die Zubereitung

  1. Limettensaft, Eiswürfel und Holundersirup in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Linkslauf | Stufe 4 zerkleinern, evt. noch einmal wiederholen, je nachdem, wie klein ihr die Eiswürfel mögt.
  2. Mit dem Prosecco aufgießen und 10 Sek. | Stufe 2 vermengen.

Nährwerte pro Glas: 170 KCAL | 0.3 G E | 0.3 G F | 12 G KH

Tipp: Für eine besondere Note könnt ihr in jedes Glas noch ein paar Blätter frische Minze geben.

Perfekt für Pinterest:

 

Hugo aus dem Thermomix® – Foto: Julia Zenk

Hugo aus dem Thermomix® – Foto: Julia Zenk

Summary
recipe image
Recipe Name
Hugo
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest