Hot Shot mit Chili und Tomate

| |

Dieser Hot Shot mit Chili und Tomaten hat es nicht nur geschmacklich in sich, er ist auch noch sehr gesund. Chilis stärken die Abwehrkräfte und machen glücklich. Wie das genau funktioniert, erfährst du in diesem Beitrag. Nun aber erst einmal das Rezept. Lass es dir schmecken!

Hot Shot mit Chili und Tomate – Die Zutaten

Für 10 Shots

  • 2 Chilischoten entkernt, in Stücken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Tomatensaft
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Hot Shot mit Chili und Tomate – Die Zubereitung

  1. Chili und Knoblauch im Mixtopf 5 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Tomaten, Oregano, Salz und Pfeffer zugeben und 1 Min. | Stufe 10 pürieren. Steril abfüllen und kaltstellen.

Nährwerte pro Shot: 4 KCAL | 1 G KH

Frische Chilis – Foto: Free Photos/Pixabay
Frische Chilis – Foto: Free Photos/Pixabay

Tipps & Infos:

  • Frische Chilis enthalten dreimal so viel Vitamin C wie Zitrusfrüchte. Sie stärken so das Immunsystem und schützen gegen Infektionen.
  • Capsaicin ist für die Schärfe der Chili verantwortlich und bewirkt ein Brennen im Mund. Um den Schmerzreiz zu lindern, schüttet unser Körper Adrenalin und Endorphine aus. So kann der Drink also direkt deine Laune heben.
  • Durch ihre antibakteriellen Eigenschaften helfen Chilis, Krankheitserreger wie Bakterien oder Pilze abzuwehren. Lebensmittel, die mit Chili versetzt sind, halten deshalb auch länger. Dies ist auch oft der Grund dafür, dass die Menschen in warmen Ländern und in Ländern mit geringen Hygienestandards häufig scharf kochen und essen.
  • Bakterien werden im Magen durch den Verzehr von scharfem Essen abgetötet. Zudem produzierst du mehr Magensaft, wenn du scharf isst. Schwer verdauliches Essen wird so bekömmlicher und wirksamer zersetzt. Darüber hinaus haben die sauren Verdauungssäfte eine antibakterielle Wirkung. Sie können verhindern, dass schädliche Mikroorganismen den Darm erreichen.
  • Chilis bringen den Kreislauf in Schwung. Das Capsaicin regt die Durchblutung an und heizt dem Körper von innen ein. Tipp: Hilft gegen kalte Füße.
  • Bei Erkältungen wirkt Chili wirkt schleimlösend, so wird die Nase befreit wird und das Abhusten leichter fällt.
  • Frische Chilis enthalten die Vitamine B1, B6 sowie die Mineralien Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphor und Zink.

Doch Vorsicht: Größere Mengen Chili können zu Sodbrennen oder Verdauungsproblemen führen. Für Menschen mit empfindlichem Magen und Kinder ist Chili deshalb nichts.

Perfekt für Pinterest:

Hot Shot mit Chili und Tomate aus dem Thermomix® - Foto: Morten Looft
Hot Shot mit Chili und Tomate aus dem Thermomix® – Foto: Morten Looft

 

 

Previous

Gesunder Fruchtaufstrich ohne Industriezucker

Grieß-Flammeri mit weißer Schokolade

Next

Für dich zusammengestellt

Ein Gedanke zu „Hot Shot mit Chili und Tomate“

Schreibe einen Kommentar