fbpx

Halloween Pizza mit dem Monsieur Cuisine

| |

Liebst du Halloween auch so sehr? Dann solltest du diese gespenstische Pizza unbedingt für deine Party vormerken. Sie begeistert kleine und große Pizza-Fans aber natürlich auch ohne Anlass immer wieder. Der Monsieur hilft dir bei der Zubereitung und schon duftet es himmlisch im ganzen Haus. Schnell ab in die Küche – es wird lecker!

Halloween Pizza mit dem Monsieur Cuisine – Die Zutaten

Für 2 Pizzen

  • 80 g Emmentaler in Stücken
  • 300 g Wasser
  • 20 g frische Hefe
  • 500 g Mehl Type 405
  • 1 TL Salz
  • 10 g natives Olivenöl extra
  • 6 EL passierte Tomaten
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 30 g schwarze Oliven
  • 250 g Mozzarella in Scheiben
  • schwarze Pfefferkörner

Halloween Pizza mit dem Monsieur Cuisine – Die Zubereitung

Halloween Pizza mit dem Monsieur Cuisine – Foto: Tina Bumann
Halloween Pizza mit dem Monsieur Cuisine – Foto: Tina Bumann
  1. Den Emmentaler im Mixbehälter 10 Sek. | Stufe 8 zerkleinern, umfüllen und kalt stellen. Wasser und Hefe in den Mixbehälter geben, 2 Min. | Stufe 2 | 37 °C erwärmen. Mehl, Salz sowie Olivenöl zufügen und alles 2 Min. | Teigmodus verkneten. 1 Std. im Mixbehälter gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat. Den Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Den Teig aus dem Mixbehälter nehmen und mit dem Spatel in 2 gleich große Stücke teilen. Diese noch einmal kräftig durchkneten und beide Stücke zu großen Kreisen (Ø 30 cm) ausrollen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche legen.
  3. Die passierten Tomaten auf die Pizzen streichen. Den geriebenen Käse und die getrockneten Tomaten darauf verteilen. Oliven der Länge nach halbieren. Einen Teil als Spinnenkörper auf den Pizzen verteilen, den anderen Teil in Streifen schneiden und diese als Beine neben den Körper legen.
  4. Nacheinander die Pizzen 10 Min. backen Aus dem Mozzarella kleine Geister ausschneiden. Die Pizzen aus dem Ofen holen und die Geister darauf verteilen, als Augen dienen die Pfefferkörner. Die Pizzen erneut 5–10 Min. im Ofen backen und anschließend servieren.

Nährwerte pro Stück: 782 KCAL | 33 G E | 26 G F | 107 G KH

Wie kann ich meine Pizza abwandeln?

Statt getrockneter Tomaten kannst du natürlich auch Salami oder Schinken auf deine Pizza geben oder auch anderes Gemüse nach Wahl. Wenn du keine Oliven magst, kannst du die Spinnenkörper auch mit Paprika bauen oder sie einfach weglassen.

Als leckeres Dessert der besonderen Art, schmecken z. B. Geister-Brownies. Im mein ZauberTopf-Club findest du übrigens alle Magazine für den Monsieur Cuisine zum Durchblättern, sowie tausende Rezepte für den Thermomix®.

Previous

Brownie-Gespenster mit dem Monsieur Cuisine

Die 10 besten Dips mit dem Thermomix®

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar