Grüne Schokolade aus dem Thermomix®

| | ,

Süßigkeiten und kleine Mitbringsel kaufen? Das ist dank Zaubertopf nicht mehr nötig. Diese grüne Schokolade sieht toll aus und schmeckt so lecker. Wir haben sie kürzlich in unserer Versuchsküche mit dem Thermomix® hergestellt und das auch im Video festgehalten. Hier kommt das Rezept für euch mit Schritt-für-Schritt-Anleitung. Viel Spaß beim Nachmachen. Lasst sie euch schmecken.

Grüne Schokolade – Die Zutaten 

Zutaten für etwa 25 Stück

  • 150 g weiße Schokolade, in Stücken
  • 60 g Sahne
  • 5 g weißer Rum
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 2 TL Matcha-Grünteepulver
  • ½ TL helle Sesamsaat

Grüne Schokolade – Die Zubereitung

  1. Die Schokolade in den Mixtopf geben, 5 Sek. | ­Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.
  2. Sahne, Rum und Vanillemark in den Mixtopf geben, 3 Min. | 90 °C | ­Stufe 1 erhitzen.
  3. 1 TL Grünteepulver dazugeben, 2 Min. | 80 °C | ­Stufe 1 darin auflösen.
  4. Schokolade zugeben und 3 Min. | 50 °C | ­Stufe 1 schmelzen.
  5. Sesam ­zufügen und 10 Sek. | ­Stufe 2 unterrühren.
  6. Die Schokoladenmasse in eine mit ­Backpapier ausgelegte, flache Schale ­geben und für 2–3 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.
  7. Die Schokoladenmasse aus der Form stürzen und das Backpapier abziehen.
  8. Die Schokolade in Stücke schneiden und mit dem restlichen Grünteepulver bestreuen.
  9. Bis zum Verzehr kühl lagern.

 

Tipp: Matcha ist ein sehr fein gemahlener japanischer Grüntee. Ihr erhaltet ihn bei eurem Teehändler oder auch online.

Weitere leckere Pralinen- und Schokoladen-Rezepte findest du auch im mein ZauberTopf Club

Previous

Fußballbrötchen aus dem Thermomix®

Erdbeertarte mit Crème fraîche aus dem Thermomix®

Next

Für dich zusammengestellt

6 Gedanken zu „Grüne Schokolade aus dem Thermomix®“

  1. Hi, würde dein Rezept gerne ausprobieren. Ich mag allerdings keinen rum oder sonstigen Alkohol . Kann ich den weglassen oder durch was ersetzen? Danke

    Antworten
  2. Guten Morgen!
    Meine Schokolade ist nicht ausreichend fest geworden, es manscht sehr :-(.
    Woran kann das liegen?
    VG Steffi

    Antworten
    • Liebe Stefanie,

      das tut mir leid. Leider kann ich nicht sagen, warum deine Schokolade nicht richtig fest geworden ist. Wir haben sie mehrfach zubereitet und keinerlei Probleme gehabt.

      Viele Grüße

      Nicole

      Antworten
  3. Liebe Nicole,
    das Rezept für die grüne Schokolade hätte mich sehr interessiert.
    Leider kann ich nur die Einleitung sehen. Danach beginnt ein Werbeteil.
    Übrigens mag ich Deine Rezepte sehr.

    LG
    Nicole

    Antworten
    • Hallo Nicole, ich kümmere mich umgehend darum, scheint ein technisches Problem zu sein. Lieben Gruß Nicole

      Antworten

Schreibe einen Kommentar