*Enthält Werbung – Lust auf ein Feierabend-Häppchen? Zart schmelzender Camembert umhüllt von einer leckeren Panade, bettet sich auf frischen Feldsalat mit fruchtigem Cranberry-Chutney. Dieser Feierabendschmaus hat es wirklich in sich. Ihr werdet ihn lieben. Versprochen! Lange Rede, kurzer Sinn: Hier kommt das Rezept.

Gebackener Camembert mit Cranberry-Chutney und Feldsalat – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 80 g Walnusskerne
  • 1 Brötchen vom Vortag in Stücken
  • 3 Schalotten
  • 50 g Sonnenblumenöl
  • 150 g Birne in Stücken
  • 50 g brauner Zucker
  • 200 g getrocknete Cranberries
  • Bad Reichenhaller Brotzeitsalz 
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 110 g heller Balsamicoessig
  • 30 g Mehl Type 405
  • 1 Ei
  • 4 Camemberts (à 125 g)
  • 4 Scheiben Weißbrot
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 40 g Walnussöl
  • 100 g Feldsalat

 

Gebackener Camembert - Foto: Ira Leoni

Gebackener Camembert – Foto: Ira Leoni

 

Gebackener Camembert mit Cranberry-Chutney und Feldsalat – Die Zubereitung

  1. Walnusskerne im Mixtopf für 2 Sek. | Stufe 5 zerkleinern, umfüllen. Brötchen in den Mixtopf geben, 15 Sek. | Stufe 8 zerkleinen und umfüllen.
  2. Schalotten in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. 30 g Öl zugeben, 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma] | Stufe 2 andünsten.
  3. Birne zugeben und 4 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Zucker sowie Cranberrys zugeben und 2 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma] | Stufe 2 dünsten. Dann 1 TL Salz, 2 Prisen Pfeffer sowie 80 g Essig zugeben und 25 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 ohne Messbecher köcheln lassen. Dabei den Garkorb als Spritzschutz auf den Deckel stellen.
  4. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl, Ei und zerkleinerte Brötchen in je eine separate Schale geben. Ei verquirlen, mit ½ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen.
  5. Jeden Camembert jeweils im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und in den Bröseln wenden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und etwa 25 Min. im vorgeheizten Backofen backen, bis die Käsetaler sich leicht wölben.
  6. Währenddessen die Brotscheiben mit dem restlichen Öl bestreichen und in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun rösten.
  7. Das Chutney umfüllen, den Mixtopf reinigen und das Dressing zubereiten. Dafür Zucker, Balsamicoessig, Senf, Walnussöl und ½ TL Salz in den Mixtopf geben, 8 Sek. | Stufe 4 vermischen.
  8. Den gebackenen Camembert auf den Brotscheiben verteilen, etwas Cranberry-Chutney darauf geben, Salat mit Dressing und Walnusskernen anrichten und sofort servieren.

Nährwerte pro Pro Portion: 981 KCAL | 41 G E | 50 G F | 92 G KH

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Gebackener Camembert mit Cranberry-Chutney und Feldsalat
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest