fbpx

Es duftet nach Gemütlichkeit – Adventsbäckerei mit Ostmann

| |

Werbung. In der ZauberTopf Küche wirbeln traditionell schon im Sommer all unsere Mixtöpfe mit Zimt, Vanille Kardamom und Co. Denn: Herbst und  Vorweihnachtszeit stehen ja schon fast wieder vor der Tür. Und natürlich sollen unsere vielen leckeren Ideen für euch bereit sein, sobald ihr in Backstuben-Stimmung seid. Also: kommt einfach mal mit in die Adventsbäckerei mit Ostmann und schaut, was wir vorbereitet haben!

Neue Backrezepte für eine hyggelige Herbst- und Adventszeit

Der Advent bei mein ZauberTopf wird wundervoll!  Wir haben gründlich überlegt, was eigentlich schon im Herbst für gemütliche Stimmung und das perfekte Hygge-Feeling sorgt. Das ist für uns warmes, vollmundiges Gebäcke mit tollen Aromen wie Hefeschnecken und Crumble, heiße, würzige Getränke wie Chai-Tee und heiße Schokolade und kleine Leckereien wie Kekse oder Rumkugeln, die du dir am  Nachmittag beim Stöbern durch die Lieblingszeitschriften im Kerzenschein gönnen kannst.

Adventsbäckerei mit Ostmann – die perfekten Gewürze

Inspiriert zu den neuen Rezeptideen haben uns die vielen neuen Gewürze von Ostmann, die du ab sofort im Gewürzaufsteller deines Supermarkts findest oder natürlich im Online-Shop von Ostmann.

Die neuen Gewürzmischungen von Ostmann heißen:

  • Winterliches Crumble Gewürz
  • Glühweingewürz
  • Stollengewürz
  • Kakaogewürz
  • Salted Caramel Gewürz

Mit diesen unwiderstehlichen Aromen-Mixturen sowie den Klassikern wie Zimtstangen, Orangenaroma, Sternanis und Co. haben wir uns ans Werk gemacht. Herausgekommen sind 8 fabelhafte Leckereien für die schönste Zeit im Jahr! Die Kollektion mit allen 8 Rezepten findest du im ZauberTopf-Club. Und drei davon möchten wir dir hier noch persönlich vorstellen:

Die softesten Hefeschnecken mit Glühweinguss

Hefeschnecken mit Glühweinguss – Foto: Anna Gieseler
Hefeschnecken mit Glühweinguss – Foto: Anna Gieseler

Diese Hefeschnecken mit Glühweinguss solltest du unbedingt ausprobieren, wenn du Zimtschnecken magst. Jede der lockeren Teigkringel erhält einen fruchtig-würzigen Guss aus Rotwein mit Glühweingewürz Wenn du keinen Alkohol magst, kannst du natürlich auch Traubensaft verwenden. Die so verzierten Teilchen sehen umwerfend aus und schmecken auch so. Perfekt für ein Herbstpicknick oder den Adventssonntag. Probier sie gleich aus!

Supersaftige Stollenkugeln aus nur 5 Zutaten

Die besten Idee seit es Kuchenreste gibt: Rumkugeln. Für Stollenreste heißt die Lösung: Stollenkugeln! Mit nur 5 Zutaten verwandelst du ein Stück Stollen in diese kleinen Pralinen. Durch das Stollengewürz bekommen sie ein himmlisches Adventsaroma.

Die kleinen Kugeln sind ein großartiges Geschenk oder Mitbringsel und passen hervorragend zum Latte macchiato am Nachmittag. Das Beste: Aus einem Rezept zauberst du in nur 30 Minuten gleich 30 Stück. So sind auch zur Weihnachtszeit die Pralinenschachteln ratzfatz gefüllt.

Stollenkugeln mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Stollenkugeln mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

Gebrannte Mandel Cupcakes mit Orangenfrosting

Diese kleinen Verführungen vereinen alles, was rund um die Festtage Rang und Namen hat: Gebrannte Mandeln, die ihr als Crunch aufs Topping streut, saftige Zimt-Muffins und ein schneeweißes Frosting mit einem Hauch Orange.

Wer diese Cupcakes zur Kaffeezeit serviert, wird garantiert in strahlende Augen sehen. Der Thermomix® bereitet die gebrannten Mandeln vor, rührt den Teig und schlägt das Frosting perfekt seidig auf – so sind die Mini-Törtchen mühelos gemacht, und dabei trotzdem ein toller Hingucker! Das Rezept für die köstlichen Cupcakes findest du im ZauberTopf-Club.

Gebrannte Mandel Cupcakes mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Gebrannte Mandel Cupcakes mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Previous

Zwetschgenkuchen mit Mürbeteig

Pflaumentarte ohne Backen

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar