Cook-Key® – Der Ratgeber. Mit der Einführung des TM5® im Jahr 2014 wurden Thermomix®-Nutzer beim Kochen erstmals über das Display des Gerätes durch den Mixvorgang geleitet. Anfangs waren die Rezepte nur über einzelne Kochbuch-Chips abrufbar. Ende 2016 kam dann der Cook Key® hinzu. Mit ihm wurde der Thermomix® internetfähig.

Du bist nicht sicher, ob diese Erweiterung das Richtige für dich ist oder hast Fragen zur Handhabung? Dann ist dieser Beitrag dir sicher eine Hilfe. Wir erweitern ihn übrigens regelmäßig um neue Aspekte, Fragen und Antworten.

Das kann der Cook-Key®

Mit dem Cook Key® geht der Thermomix® ins Internet. Alles, was du außer dem Stick dafür benötigst, ist WLAN. Dann verbindest du den Thermomix® mit dem Rezeptportal Cookidoo® und holst direkt alle Rezepte aus dem Cookidoo® auf das Display des Thermomix®. Und der führt dich Schritt für Schritt durch jedes Rezept. Voreinstellungen wie das Gewicht der Zutaten und die benötigte Zeit sind automatisch eingestellt und das Kochen ist somit kinderleicht.

Außerdem verspricht der Cook Key®, Ordnung und Struktur in Einkäufe und Essenspläne zu bringen: Mit dem Zubehörteil ist es möglich, Einkaufslisten und Wochenpläne für deine Wunschgerichte zu erstellen, sowie Notizen für die einzelnen Rezepte anzulegen und diese auch auf dem Thermomix® anzeigen zu lassen.

Wie sehen die ersten Schritte aus?

Zunächst registrierst du deinen Cook Key® über das Portal Cookidoo® unter der Website www.cookidoo.de. Hierfür wird die Seriennummer, die auf der Rückseite des Cook-Key® steht, eingegeben. Und schon kannst du die ersten Rezepte oder Kollektionen ansehen und als Favoriten markieren.

Verbinde den Cook Key® mit deinem eingeschalteten Thermomix® und gib dein WLAN-Passwort im Display ein. Die Geräte synchronisieren sich und das Kochen kann beginnen!

Was kostet der CookKey®?

Der Cook Key® kostet zurzeit 99 Euro. Du kannst das Angebot zunächst sechs Monate lang kostenlos testen und hast währenddessen uneingeschränkten Zugriff auf alle Rezepte, die im Cookidoo® hinterlegt sind.

Übrigens: Nicht nur der Zugang zum deutschen Portal ist inbegriffen, Du kannst auch internationale Rezepte auf den Cook-Key® laden, z. B. aus Australien oder Polen. Das funktioniert allerdings nur in Landessprache. Nach Ablauf der ersten sechs Monate kostet das Jahresabo 36 Euro im Jahr.

Was genau ist Cookidoo®?

Das Cookidoo®-Rezeptportal bietet dir eine Vielzahl an Rezepten, gebündelt in Kollektionen. Hier ist für jeden etwas dabei, der seine Lieblingsrezepte in digitaler Form schätzt. Mit dem Cook Key® kannst du im Handumdrehen alle Rezepte aus dem Cookidoo® via WLAN direkt auf deinen Thermomix® übertragen. Zur Zeit stehen im deutschen Portal rund 4000 Rezepte aus dem Hause Vorwerk zur Verfügung.

CookKey®-Sticker für Thermomix®

Zu guter Letzt haben wir noch einen wirklich tollen Tipp für dich. In unserem Shop findest du zahlreiche Sticker, mit denen du deinen CookKey® im Handumdrehen individuell gestalten kannst. Klicke hier und wähle unter einer Vielzahl von Stickern deinen Favoriten.

Und nun viel Spaß beim Mixen!

Dein mein ZauberTopf-Team

 

Summary
Der große Ratgeber für den Cook-Key®
Article Name
Der große Ratgeber für den Cook-Key®
Description
Cook-Key® – Der Ratgeber. Du bist nicht sicher, ob diese Erweiterung das Richtige für dich ist oder hast Fragen zur Handhabung? Dann ist dieser Beitrag dir sicher eine Hilfe. Wir erweitern ihn übrigens regelmäßig um neue Aspekte, Fragen und Antworten.
Author
Publisher Name
Mein ZauberTopf
Publisher Logo

Pin It on Pinterest