Spareribs vom Grill

| | ,

Diese selbstgegrillten Spareribs mit einer Marinade aus Ingwer, Chili und Sesamöl sind unwiderstehlich würzig und mürbe. Wir gehören zu den Menschen, die ihren Grill auch im Winter regelmäßig anschmeißen, du kannst die Rippchen aber auch im Backofen bei Heißluft und 230 °C zubereiten, wenn du die Grillfunktion für die letzten 10 Minuten zuschaltest, werden sie besonders lecker. In Kombinatin mit einem grünen Salat, passen die Rippchen sogar in eine Low-Carb-Ernährung. Hier kommt das Rezept. Lass es dir schmecken.

Spareribs vom Grill – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 20 g Ingwer in dünnen Scheiben
  • 2 Zwiebeln halbiert
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote halbiert
  • 100 g flüssiger Honig
  • 100 g Hoisin-Sauce
  • 150 g Tomatenketchup
  • 30 g geröstetes Sesamöl
  • 70 g Apfelessig
  • 2 EL scharfer Senf
  • 100 g Sojasoße
  • 1.5 EL Salz
  • 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2000 g Schweinerippchen (Spareribs)

Spareribs vom Grill – Die Zubereitung

  1. Ingwer, Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Honig, Hoisin-Sauce, Ketchup, Sesamöl, Apfelessig, Senf, Sojasauce, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 6 pürieren.
  2. Rippchen in eine Schale geben, mit der Marinade bestreichen und abgedeckt im Kühlschrank 6 Std., am besten über Nacht, marinieren. Rippchen aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen, die Marinade aufbewahren.
  3. Spareribs auf dem heißen Grill bei indirekter Hitze und mit geschlossenem Deckel 35–45 Min. garen, dabei ab und zu wenden und mit der Marinade bestreichen. Die Spareribs heiß servieren.

Nährwerte pro Portion: 650 KCAL | 54 G E | 39 G F | 17 G KH

Tipps & Infos:

Grille die Spareribs indirekt, also nicht direkt über den heißen Kohlen, sondern daneben. Deckel schließen, Lüftungsklappen öffnen. So entsteht ein Heißlufteffekt, der das Fleisch rundum gart. Du liebst Grillen und bist immer auf der Suche nach tollen Rezepten für Fleisch, Marinaden, Salate, Brot oder Beilagen? Dann schau dir unbedingt unsere Kollektion im mein ZauberTopf-Club an.

Perfekt für Pinterest:

Spareribs vom Grill mit dem Thermomix® - Foto: Jorma Gottwald
Spareribs vom Grill mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Previous

Das große Rezeptregister 2019

Bohnensalat mit Tomatendressing

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar