Es muss nicht immer Hack sein – diese wunderbare Lachslasagne ist eine tolle Alternative zur klassischen Bolognese-Variante. Durch den würzigen Mangold bekommt sie ein ganz besonderes Aroma und die Kirschtomaten sind ein toller Farbtupfer, der noch dazu köstlich schmeckt.

Lachslasagne mit Mangold – Die Zutaten

Für 4 Personen

• 4 EL natives Olivenöl extra
• 400 g Lachsfilet ohne Haut
• 12 Kirschtomaten mit Grün
• Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
• 1 Knoblauchzehe
• 1 TL Butter
• 300 g Sahne
• 400 g Mangold
• 8 Lasagneblätter
• 1 TL Zitronensaft

Lachslasagne mit Mangold – Die Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit 2 EL Öl einfetten.
  2. Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Lachs und Tomaten in die Auflaufform legen, salzen, pfeffern, mit dem restlichen Öl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten garen, der Lachs sollte noch etwas glasig sein.
  3. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und im Mixtopf 3 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Butter zugeben und 2 Min. | 100 °C | Stufe 2 dünsten. Sahne zugeben und 5 Min. | 100 °C | Stufe 1 köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken
  4. Inzwischen den Mangold waschen. Die Stiele in kleine Stücke schneiden, die Blätter grob zerteilen. Die Stiele ca. 3 Minuten in kochendem Salzwasser in einem Topf blanchieren, nach einer Minute die Mangoldblätter zugeben. Anschließend beides mit einem Schaumlöffel aus dem Sud heben und zur Sahnesoße geben 2 Min. | 70 °C | Linkslauf | Stufe 1 erwärmen. Lasagneblätter zum Mangoldsud geben und in 8 bis 10 Minuten al dente garen.
  5. Die fertig gegarten Lasagneblätter halbieren und jeweils 4 halbe Lasagneblätter abwechselnd mit Lachs, Kirschtomaten und Mangold auf 4 Tellern aufschichten. Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion: 695 KCAL | 29 g E | 51 g F | 31 g KH

Info: Mangold gehört zur Familie der Rüben und ist verwandt mit Rote Bete, Zuckerrübe und Co. Hauptsaison hat das Gemüse von Juni bis August. Zarte Pflanzen sind aber bereits ab dem Frühjahr erhältlich. Da er häufig verwendet wird wie Spinat, können Sie ihn in diesem Rezept auch durch Spinat ersetzen.

 

Lachslasagne – Foto: Frauke Antholz

Lachslasagne – Foto: Frauke Antholz

Pin It on Pinterest