fbpx

Zanetti SPA – So entsteht der beste Hartkäse für HelloFresh

| |

Werbung. In jeder einzelnen Kochbox von HelloFresh steckt großer Genuss.  Für die Auswahl der Zutaten setzt das Unternehmen auf höchste Qualität und regionale Herkunft. Ein Produzent, mit dem HelloFresh kooperiert, ist der italienische Hartkäsehersteller Zanetti SPA. Dort durften wir uns etwas umschauen und lernen, wie der beste Hartkäse für HelloFresh entsteht. Komm einfach mal mit!

Das ist HelloFresh

HelloFresh Kochbox auf einem Küchentisch, umgeben von Gemüse und Lebensmitteln
Die Kochbox kommt zu dir nach Hause

Seit 2011 bringt HelloFresh gutes Essen direkt zu Kochfans nach Hause – wahlweise mit klassischen Rezepten oder solchen, die extra für deine Küchenmaschine entwickelt wurden. Das Konzept ist einfach:

  1. Der Kunde bestellt Kochboxen aus einer beliebigen Rezeptkategorie auf der Website oder in der App von HelloFresh
  2. Die benötigten Zutaten werden vorportioniert und inklusive der Rezeptbeschreibung, an die Wunschadresse geliefert.
  3. Die Zubereitung ist denkbar simpel, denn dank der übersichtlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen sind sie leicht zu verstehen und nachzukochen.

Beeindruckend: Mittlerweile hat das Unternehmen 21.500 Mitarbeitende in 17 Ländern weltweit, davon 2.800 in Deutschland.

Hier entsteht der Hartkäse für HelloFresh

Valentina Zanetti vor einem Regal mit Käse-Laiben
Valentina Zanetti

Valentina Zanetti ist die Exportmanagerin des Familienunternehmens Zanetti SPA. Wenn sie über ihren Käse spricht, spürt man ihre Liebe zum Produkt: „Unser Antrieb ist es, die Exzellenz des echten und hochwertigen italienischen Käses auf der ganzen Welt zu verbreiten“.

Der Betrieb produziert und verarbeitet bereits in fünfter Generation Käse, darunter Grana Padano und Parmigiano Reggiano, und legt dabei höchsten Wert auf Tradition und Innovation sowie die starke Verbundenheit mit der Region und den Respekt vor der Umwelt.

„Das Leben in der Käsebranche ist spannend. In allen Phasen der Lieferkette gibt es immer viel zu lernen. Wir haben das Privileg, Teil des gesamten Prozesses zu sein und unsere Produkte während der gesamten Reise der Lieferkette zu verfolgen. Natürlich auch den Hartkäse für HelloFresh“, schwärmt Valentina Zanetti.

Grana Padano und Parmigiano Reggiano mit dem g. U.-Siegel

Käse-Produktion bei Zanetti
Käse-Produktion bei Zanetti

Die hier hergestellten Käsesorten Grana Padano und Parmigiano Reggiano tragen das „g. U.“-Siegel. Die Zertifizierung der geschützten Ursprungsbezeichnung kennzeichnet Lebensmittel bzw. landwirtschaftliche Produkte, deren Eigenschaften im Wesentlichen oder ausschließlich auf ein bestimmtes geografisches Umfeld zurückzuführen sind, einschließlich natürlicher und menschlicher Faktoren, und deren Erzeugung, Zubereitung und Verarbeitung im definierten geografischen Gebiet stattfinden.

Die Molkereien und die Betriebe, die den Käse portionieren, reiben und verpacken, werden ständigen Kontrollen unterzogen. Am Ende des Prozesses tragen nur die Laibe, die alle Anforderungen erfüllen, das Branding der jeweiligen Konsortien. Obwohl es sich um unterschiedliche Käsesorten handelt, erfordern beide die strikte Einhaltung der Grundsätze. Dazu gehören auch Größe, Farbe, Gewicht, Dicke der Rinde und Konsistenz des Käses definieren.

Milch und Zeit – So entsteht geschmackvoller Hartkäse

Käse-Laibe in Regalen bis zur Decke
Jeder Käse verbringt viel Zeit mit dem Reifen

Das Geheimnis liegt in der Reifung: Grana Padano kann 9 bis über 20 Monate reifen, während Parmigiano Reggiano mindestens 12 Monate – in einigen Fällen sogar über 30 Monate reift. Beide sind von Natur aus laktosefrei.

„Jeder Schritt im Herstellungsprozess – von der Milchverarbeitung bis zur Reifung – ist von großer Bedeutung für das Endprodukt. Wobei wir sagen können, dass die wichtigsten Zutaten Milch und Zeit sind. Die Käselaibe verbringen Jahre damit, in unseren Reifelagern auf den richtigen Moment zu warten, bis sie perfekt sind. Die Reifelager sind wirklich zeitlose Orte“, beschreibt Valentina Zanetti die Herstellung und ergänzt, dass in der Käserei in Marmirolo Platz für 210.000 Laibe Grana Padano ist. Eine unvorstellbare Menge, bis man die bis zur Decke reichenden zahlreichen Regalreihen und die darin gelagerten Laibe mit eigenen Augen gesehen hat.

Hartkäse für HelloFresh mit Milch aus der Region

Als Familienbetrieb stellt Zanetti bereits seit fünf Generationen Hartkäse her. Valentina Zanetti ist die Exportmanagerin des Unternehmens, das auf mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Käseproduktion zurückblicken kann. In der Molkerei in Marmirolo nahe Mantua in der italienischen Region Lombardei werden täglich rund 600 Laibe Grana Padano hergestellt. Dafür kommen ca. 330.000 Liter Milch zum Einsatz, die ausschließlich von Kühen lokaler Bauern stammen, die sich in einem Umkreis von 40 Kilometern rund um die Molkerei befinden.

Nachhaltigkeit dank Recycling und kluger Lieferkette

So wie Zanetti ausschließlich die Milch von Kühen regionaler Bauern für die Käseproduktion verwendet und damit die Prinzipien der Regionalität und der Nachhaltigkeit verfolgt, setzt auch HelloFresh auf diese Werte: Die Lieferung der Kochboxen erfolgt CO2-neutral und in recycelbaren Transportverpackungen.

Entlang der Lieferkette entstehen im Vergleich zum Supermarkt 22 Prozent weniger CO2-Emissionen. Und durch die exakte Portionierung der frischen, hochwertigen Zutaten findet zudem rund ein Drittel weniger Lebensmittelverschwendung pro Portion statt – und das bei ausgewogenem und vielseitigem Genuss.

Die Lieferkette von HelloFresh
Die Lieferkette von HelloFresh

Mit HelloFresh Leckeres auf den Teller zaubern

Genuss steht bei HelloFresh im Mittelpunkt: Ein gedeckter Holztisch mit Essen und mehreren Personen von oben fotografiert
Genuss steht bei HelloFresh im Mittelpunkt

Kaum geliefert, kann der Kochspaß schon beginnen. In den Kochboxen von HelloFresh  sind alle Zutaten bereits fertig abgewogen, so stehen die Gerichte ratzfatz auf dem Tisch. Dank der praktischen Rezeptkarten geht bei der Zubereitung nichts schief. Hier sieht man ganz übersichtlich, wie das Gericht Schritt für Schritt gelingt. Bei der Bestellung haben Kochfans je nach persönlicher Vorliebe die Wahl aus über 30 Gerichten in sechs Kategorien

  • „Fleisch & Co.“
  • „Familienfreundlich“
  • „Zeit sparen“
  • „Balance“
  • „Vegetarisch“
  • „Veggie & Fisch“

Spaghetti Puttanesca mit HelloFresh

Du bist neugierieg geworden und möchtest auch mal eine Kochbox von HelloFresh testen? Wie wäre es mit einem italienischen Lieblingsrezept, das auch für deine Küchenmaschine zur Verfügung steht? Spaghetti Puttanesca mit Knoblauch, Kapern, Oliven und Basilikumpaste – sowie natürlich feinstem Hartkäse! Mit einem Klick auf das Foto kommst du zum Rezept und findest alle Informationen rund um die Kochboxen und dein HelloFresh-Erlebnis.

Spaghetti Puttanesca mit HelloFresh
Spaghetti Puttanesca mit HelloFresh
Previous

Knusprige Nacho Chips mit dem Monsieur Cuisine

Veganes Mett mit nur 5 Zutaten

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar