Thermomix®

Nusstaler aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Nusstaler mit Mandeln, Haselnüssen und Cashewkernen

Küchenunfälle hat wohl jeder schon erlebt. Da brennt mal etwas an, die Suppe ist versalzen oder der Eischnee wird kein Schnee. Letzteres ist mir kürzlich passiert, als ich Makronen backen wollte. Wenn der Mixtopf nicht wirklich fettfrei ist oder sich ein bisschen Eigelb zum Eiweiß gemogelt hat, kann das leicht passieren. Was also tun? Wegschmeißen fand ich zu schade, also habe ich umdisponiert und diese leckeren Nusstaler gebacken. Sie schmecken sicher auch, wenn der Eischnee perfekt ist, so aber sind sie idiotensicher und die professionellen Kekstester in meinem Haushalt hatten sie in Windeseile verputzt – Also: Wenn mal was schief geht, nicht gleich alles entsorgen und verzweifeln, sondern einfach mal kreativ sein und einen Alternativplan entwickeln. Denn: Wenn Plan A nicht funktioniert, hat das Alphabet ja noch 26 weitere Buchstaben 😉 Aber nun erstmal zu den Nusstalern.Mehr Nusstaler mit Mandeln, Haselnüssen und Cashewkernen

Oreolasagne aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Oreolasagne aus dem Thermomix®

Ohne zu übertreiben kann ich sagen, dass diese Oreolasagne wohl das sensationellste Dessert ist, das ich seit langem gegessen habe! Der Boden besteht aus zerstoßenen Oreo-Keksen, dann kommt eine Schicht aus Frischkäse und Sahne, gefolgt von Schokoladenpudding, natürlich aus echter Schokolade, dann wieder Frischkäse-Sahne und Schließich Oreo-Krümel als Topping. Der perfekte Abschluss für unser Weihnachtsmenü mit Spinat-Lachs-Rolle als Vorspeise und Ente mit Brokkoli und Herzoginkartoffeln als Hauptgang. Aber jetzt schnell zum Rezept. Ach, eins noch: Die Lasagne schmeckt natürlich zu jeder Jahreszeit, aber das ist wohl fast überflüssig zu erwähnen 😉Mehr Oreolasagne aus dem Thermomix®

Ente aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Entenbrust, Brokkoli und Herzoginkartoffeln

Weiter geht’s in unserem Drei-Gänge-Menü, das hervorragend zu Weihnachten passt, aber natürlich auch an jedem anderen Tag im Jahr ganz köstlich schmeckt. Nach der  leichten Vorspeise, unserer Spinat-Lachs-Rolle, servieren wir nun Entenbrust mit Brokkoli und Herzoginkartoffeln. Die Entenbrust wird im Varoma gegart und nur kurz in der Pfanne angebraten. Dadurch ist sie unglaublich saftig und zart. Zunächst aber bereiten wir die Kartoffeln vor. Und ganz am Anfang steht natürlich der Einkauf 😉Mehr Entenbrust, Brokkoli und Herzoginkartoffeln

Kürbisrisotto aus dem Thermomix – Foto: Nicole Stroschein

Cremiges Kürbisrisotto

Risotto ist für mich wie eine Mahlzeit gewordene Umarmung. So cremig und würzig und herrlich wärmend. In Italien sagt man sogar, es helfe gegen Kummer aller Art. Das Tolle an Risotto ist auch seine Vielseitigkeit. Mit kleinen Veränderungen erhält man eine ganz andere Geschmacksrichtung. Heute habe ich das Rezept für ein wundervolles Kürbisrisotto. Als Basis dient dieses Kürbispüree, das sich im Thermomix® ganz unkompliziert auf Vorrat zubereiten lässt.Mehr Cremiges Kürbisrisotto

Hummus aus dem Thermomix®

Dippen und genießen orientalisch: Hummus

Vielleicht erinnern Sie sich noch an unsere wunderbaren Low-Carb-Cracker – ein perfekter Dip dazu ist Hummus. Das würzige Mus aus Kichererbsen ist ganz einfach zuzubereiten und bietet eine tolle, geschmackliche Alternative zu Dips auf Milch- oder Käsebasis. Wobei echte Genießer ganz einfach abwechselnd ihren Cracker in Hummus und unseren Ricotta-Dip tauchen 🙂 Aber hier nun erst einmal das Rezept.Mehr Dippen und genießen orientalisch: Hummus

Lakritzlollies aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

Wie auf dem Weihnachtsmarkt: Schoko-Lakritz-Lollies

Schokolade, Lakritz = Lakritzlollies mit Schokolade – klingt ungewöhnlich, ist es auch, ein unglaubliches Geschmackserlebnis und wirklich etwas ganz Besonderes. Und die Zubereitung ist viel unkomplizierter als ich zunächst befürchtet hatte. Im Thermomix® kann überhaupt nichts schief gehen. Ein tolles Geschenk, mein größtes Problem war allerdings, dass ich mich sehr beherrschen musste, die Lollies nicht zu essen, bevor ich sie verschenken konnte … Das Rezept gehört zu unserer Reihe: Wie auf dem Weihnachtsmarkt, in der wir schon Rezepte für köstliche Mutzen, feines Magenbrot und wunderbare Lebkuchen haben. Die Fotos sind ebenfalls von der großartigen Tina Bumann. Aber zurück zu den Lakritzlollies:Mehr Wie auf dem Weihnachtsmarkt: Schoko-Lakritz-Lollies

Schokoladentraum aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Schokoladentraum mit Hagelzucker

Ich weiß ja nicht, wie Sie die Sache sehen, meine Meinung ist: Schokoladenkuchen geht immer. Noch besser: Dieser Schokoladentraum. Er ist so unglaublich schokoladig, saftig und lecker. Und dank Thermomix® gelingt er auch perfekt. Eine meiner Lieblingsfunktionen ist ja das idiotensichere Schmelzen von Schokolade u. ä.. Wie oft ist mir früher die Schokolade im Topf angebrannt, weil ich einen Moment nicht aufgepasst habe … Aber nun zum Rezept. Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen!Mehr Schokoladentraum mit Hagelzucker

Tomatensuppe mit Reis aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Frische Tomatensuppe mit Ingwer und Reis für den Thermomix®

Die Tage sind kurz und oft neblig-grau, irgendwie fröstelig. Eine heiße Suppe ist da perfekt zum Aufwärmen. Für mich wie eine innere Umarmung. Zum Beispiel diese wunderbare Tomatensuppe mit Ingwer und Reis – schon die Farbe sorgt für gute Laune bei mir. Und der Umstand, dass der Thermomix® mir das Häuten der Tomaten erspart ist auch einfach klasse. Den Reis habe ich gleichzeitig mit der Suppe gegart, dadurch hat er auch schon eine rötliche Färbung und ein tolles Aroma. Als Vorsuppe reicht die Tomatensuppe für 4 Personen, als Hauptgericht ist sie perfekt für 2 hungrige Menschen. Guten Appetit und einen sonnigen Tag!Mehr Frische Tomatensuppe mit Ingwer und Reis für den Thermomix®

Kürbispasta aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Wie beim Italiener: Köstliche Kürbispasta

Sie erinnern sich noch an das Basisrezept für Kürbispüree? Heute gibt es ein neues Rezept, bei dem das Püree zum Einsatz kommt: Köstliche Kürbis-Pasta, die dank des Pürees eine wundervolle Farbe und ein tolles Aroma bekommt. Den Teig knetet der Thermomix®. Die Weiterverarbeitung erfolgt entweder per Hand oder mit einer Pasta-Maschine. Es ist ein bisschen Arbeit, aber Sie werden sehen, es lohnt sich.Mehr Wie beim Italiener: Köstliche Kürbispasta